Erfolgsfaktoren

Erfolgsfaktoren

In Krisensituationen muss man sich auf das Wesentliche konzentrieren. Es gilt, die ganz großen Segel zu setzen, um schnell in Bewegung zu kommen und schnelle Erfolge zu erzielen. Unnötiger Ballast wird über Bord geworfen, um das Schiff wieder steuerbar zu machen. 

Die fünf Erfolgsfaktoren der Restrukturierung dienen als Leitfaden:

Erfolgsfaktoren Restrukturierung

Es geht um Komplexitätsreduzierung, die Konzentration auf das Wesentliche. Ein ganzheitliches Konzept muss her. Die strategische Neuausrichtung sollte auf Kreativität fußen. Das Management Commitment und das Engagement der Gesellschafter sind zentrale Bestandteile, genauso wie die schnelle Implementierung. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat wirkt stützend. Das intensive Projektcontrolling sichert das Wissen. Die Umsetzung erfolgt unter Anwendung von Best Practice.