Wettbewerbsfähigkeit

Wettbewerbsfähigkeit wiederherstellen

Wettbewerbsfähigkeit wiederherstellen

In Krisensituationen muss schnell gehandelt werden. Deshalb sind sofort Maßnahmen zur Sicherung der Liquidität zu ergreifen. Der Unternehmensbestand wird mit Adhoc-Ertragssteigerungen gewährleistet.

Gleichzeitig muss die strategische Neuausrichtung betrieben werden. Die im Team zu erarbeitenden Ziele und Lösungen helfen dabei, strukturelle Veränderung in der Aufbau-, Ablauf und Finanzstruktur zu erreichen.

Das bedeutet managen, und das ist laut Peter Drucker Arbeit, Arbeit, Arbeit. Und die dient einzig der Transformation von Ressourcen in Resultate. Erst wenn die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit wieder erreicht ist, geht CHANGE! von Bord.