Über CHANGE!

Fremdkapital als Sanierungsbeitrag - Betriebswirtschaftliche Perspektiven und juristische Risiken für den Gläubiger

Magisterarbeit im Rahmen des LL.M. corp. restruc. von Jochen Meier, 2013, Juristische Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Hier erfahren die Beteiligten, insbesondere Unternehmer und Banken, im Restrukturierungsprozess mehr über die aktuellen Möglichkeiten und Spielregeln der Fremdfinanzierung in der Krise. Die Rahmenbedingungen, Voraussetzungen, Ziele und Handlungsalternativen der Akteure werden aufgezeigt. Für die wesentlichen Sanierungsbeiträge der Gläubiger werden die betriebswirtschaftlichen Perspektiven und juristischen Risiken diskutiert.

Sie interessieren sich für dieses Thema? Dann senden Sie mir bitte einfach eine E-Mail an jochen.meier@crsu.de und Sie erhalten umgehend meine wissenschaftliche Arbeit per Mail zugestellt. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern lediglich im Rahmen meines Unternehmens verwendet.